Als Lehrling bei KRAL erwartet dich ein familiäres, humanes Arbeitsklima, wo der Mensch zählt und nicht zur Nummer wird. Gleichzeitig geht es professionell zu wie in einem Großbetrieb. Das heißt für dich, dass du deine Talente optimal entwickeln und in deinem Beruf zur Leistungsspitze aufrücken kannst.


Ausbildung ist Chefsache

Welche Rolle Lehrlinge und Ausbildung bei KRAL spielen, wird deutlich, wenn man die Anzahl der Lehrlinge mit den gesamt
250 Mitarbeitern ins Verhältnis setzt: Die Lehrlinge machen rund 14 % der Belegschaft aus. Vier hauptamtliche Lehrlingsausbilder sowie zertifizierte und ausgezeichnete Lehrlingsausbilder in den Abteilungen stellen sicher, dass jeder Lehrling die beste aller möglichen Ausbildungen erhält.


Money, money, money …

Wenn du dich im Betrieb und in der Berufsschule ins Zeug legst, lohnt sich dein Einsatz auch finanziell: Vierzehnmal im Jahr kannst du maximale 204 Euro Prämie zu deinem regulären Lehrlingsentgelt dazuverdienen. Bei besonderen Auszeichnungen, Wettbewerbsprädikaten usw. winken dir noch einmal zusätzlich Geldleistungen. Wenn es mit dem Lernen einmal nicht so klappt, Nachhilfe erforderlich ist, oder du zusätzliche Kurse belegen möchtest, greifen wir dir auch für diesen Extra-Bildungsaufwand als Sponsor unter die Arme.


Runde Sache

Ausflüge, Exkursionen, Fitness-Angebote, Freizeitaktivitäten und sonstige Gemeinschaftsaktionen sorgen für jede Menge Fun und Abwechslung. Man sollte es einfach erlebt haben. Wenn dir als Lehrling etwas fehlt, mach einfach einen Vorschlag. Unsere Ausbilder haben ein offenes Ohr für deine Ideen und Wünsche.


Du willst mehr wissen?